Ethikkommission

Die Ethikkommission von EXIT umfasst vier bis sechs reputierte Fachleute. Sie berät den EXIT-Vorstand und steht bei Klärungsbedarf zu ethischen Aspekten zur Verfügung. Falls der Wunsch für eine Freitodbegleitung aufgrund von psychischer Erkrankung besteht, kann die Kommission entsprechende Abklärungen bis ins Detail mitprüfen. Sie wird immer dann in die Entscheidungsfindung miteinbezogen, wenn besonders schwierige Umstände vorliegen (z.B: wenn die sterbewillige Person noch unmündige Kinder hat).


PD Dr. med. Georg Bosshard - Facharzt für allgemeine Innere Medizin, spez. Geriatrie, Privatdozent der Universität Zürich für Klinische Ethik


Prof. Dr. phil. Peter Schaber - Professor für angewandte Ethik am Ethik-Zentrum der Uni Zürich


Dr. theol. Jean-Daniel Strub - Mitgründer und Gesellschafter des Büros Brauer & Strub | Medizin Ethik Politik, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim ETH-Rat und Gemeinderat der Stadt Zürich


Marion Schafroth

Dr. med. Marion Schafroth - Vizepräsidentin EXIT, Vorstandsmitglied Ressort Freitodbegleitung, Fachärztin für Anästhesie

 

 


lic. phil. Paul-David Borter - Stv. Leiter Freitodbegleitung EXIT